--->  Zurück

             Der 2. Winter Freibergertag 2004 !!

Schon wieder ist ein Jahr vergangen und der 2. Winter Freibergertag steht vor der Tür. Was zuerst eine Idee war, hat sich im Nachhinein als grosser Erfolg herausgestellt. Der 1. Winter Freibergertag war von der Teilnahme und den Zuschauern her ein Hit ! Natürlich hat uns das ermutigt weiterzumachen. Dank der Grosszügigkeit von Familie Weier dürfen wir das Reitsportzentrum in Elgg auch dieses Jahr wieder benutzen; somit steht der Durchführung nichts mehr im Wege.

Bruno Isliker und sein Team werden auch dieses Jahr wieder einen Parcours aufstellen, der für alle Stufen zu bewältigen ist. Einige kleine Änderungen werden wir vornehmen:

Neu ! Stufe leicht ist definitiv ohne Sprünge.

Neu ! Führzügel-Klasse, das Pferd (mit Reiter) darf von einer zweiten

Person geführt werden. Es werden nur Geschicklichkeits Hindernisse angeritten. Diese Stufe ist vor allem für unsere kleineren Teilnehmer gedacht.

Bewährt haben sich die 2 Kategorien mittel, schwer. Der Parcours gliedert sich in die Disziplinen Geschicklichkeit, reiterliches Können, kleines Springtraining.

Eine Information zu den Preisen: Je nach Sponsoren werden wir auch dieses Jahr wieder versuchen, für jeden Teilnehmer einen kleinen Naturalpreis abzugeben (Flot’s bekommt natürlich jeder TeilnehmerIn). Wenn möglich werden wir auch mehr Plaketten abgeben als letztes Jahr.

In der Halle im 1. Stock steht wiederum das geheizte Restaurant zur Verfügung, wo wir Getränke und Essen anbieten. Das Restaurant öffnet minimum eine halbe Stunde vor Prüfungsbeginn.

Aus den beigelegten Unterlagen könnt Ihr alles weitere entnehmen, die Teilnehmer bekommen Anfang Januar 2004 ein Programm mit den nötigen Angaben (Startzeit, Anfahrweg, etc.). Die Anmeldung kann auch über Internet gemacht werden, aber vergesst die Einzahlung nicht !

So, nun wünschen wir Euch alles Gute, jetzt schon frohen Advent, bis Anfang Januar 2004.

--->  Zurück